Angebote zu "Brauerei" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Fränkische Schweiz Reiseführer Michael Müller V...
Bestseller
17,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Im Reiseführer "Fränkische Schweiz" widmen sich Hans-Peter Siebenhaar und Michael Müller mit viel Liebe ihrer Heimat. Die elfte Auflage zeigt auf 312 Seiten mit 135 Farbfotos die ganze Schönheit der Region. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen zu Kultur und Natur der Fränkischen Schweiz. Karten, 25 an der Zahl, inklusive Übersichtskarte und herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:130.000 im Reiseführer "Fränkische Schweiz" geben Orientierung. Die Region gehört zu den ältesten touristischen Zielen Deutschlands - trotzdem zeigen wir noch Unentdecktes. Es lockt eine Vielzahl eindrucksvoller Landschaften und geschichtsträchtiger Orte. Die Autoren des Reiseführers "Fränkische Schweiz" haben für Sie akribisch recherchiert und alles für Sie getestet. Die Geheimtipps verraten die versteckten Perlen in dieser kulturell und an Naturschönheiten reichen Gegend. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Die Fränkische Schweiz in der Übersicht: Bamberg, das "fränkische Rom" - barock, lebensfroh mit Dom und Schloss Seehof. Forchheim, westliches Eingangstor der Fränkischen Schweiz mit alter Festungsanlage und Kaiserpfalz. Der "fränkische Fujijama", das Walberla, betörend zur Zeit der Kirschblüte. Mehr als zehn Burgen und Schlösser, mehr als 19 Mühlen im Trubachtal mit Pretzfeld, Egglofstein und Obertrubach. Hilpoltstein und Betzenstein im Süden, je überragt von historischen Gemäuern. Unteres Wiesenttal, Heiligenstadt mit Leinleitertal und Aufseßtal mit Burgruine Neideck, Muggendorf und Wallfahrtsort Gößweinstein. Oberes Wiesenttal, Ailsbachtal und Püttlachtal bei Behringersmühle, sowie Pottenstein mit beeindruckender Teufelshöhle und historischem Felsenbad. Universitätsstadt Bayreuth mit Eremitage, Schloss Fantaisie, Richard Wagner, Grünem Hügel und Villa Wahnfried. Was tun in der Fränkischen Schweiz? Wandern und Erkunden mit Rad oder Mountainbike erschließt die ganze Schönheit fränkischer Natur. Die Fränkische Schweiz ist mit über 6.000 Routen ein Paradies für Boulderer und Kletterer. Pottensteins historisches Felsenbad verführt zum Sprung ins kühle Nass. Ambitionierte Sportler lockt der "Fränkische Schweiz Marathon". Die Region ist für Naturliebhaber, Individualreisende und Familien mit Kindern ein ideales Urlaubsziel. Der Reiseführer "Fränkische Schweiz" verrät die Highlights ebenso wie ausgesuchte Geheimtipps, etwa zum Osterbrunnen-Brauch. Essen und Trinken: Franken als "Eldorado des Bieres" ist weltbekannt. Über Bamberg und Rauchbier urteilte Samuel Beckett "Look at lovely Bamberg", "excellent". Rund 200 Brauereien im Umkreis von 50 Kilometern begeistern Bier-Aficionados. Auf den Speisekarten lockt deftiges wie Schäufele und anderes Schweinernes ebenso, wie viel frisches regionales Gemüse. Die Autoren des Reiseführers "Fränkische Schweiz" haben keine Mühen gescheut und alles für Sie ausprobiert. Geheimtipps, wo die Einkehr besonders lohnt, werden Sie nicht enttäuschen. Unterkünfte in der Fränkischen Schweiz: Camping ist ebenso möglich wie Übernachten in familiären Pensionen, auf Bauernhöfen, in Hotels jeder Kategorie oder Ferienwohnungen. Die Fränkische Schweiz ist ausgesprochen geeignet für Familienurlaub mit Kindern. Der Reiseführer "Fränkische Schweiz" hat eine Vielzahl an Unterkünften parat, alle für Sie ausgesucht und getestet. Neben prall gefüllten 243 Seiten zu Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Restaurants und Unterkünften, finden Sie im Reiseführer "Fränkische Schweiz" auf 42 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische kompakt zusammengefasst, etwa zu Kunst in der Region oder zum vielfältigen fränkischen Brauchtum. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Bierdeckel - Franken Bräu - Mitwitz - Exportbier
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Brauerei: Franken BräuOrt: MitwitzBiersorte: ExportbierGebrauch: nein Erhaltung: sehr gut, Papier nachgedunkelt

Anbieter: Rakuten
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
8-tägige bayerische Bier Kultur und Brauerei Fü...
2.139,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Franken, der nördliche Teil des bayerischen Deutschland ist ein Bereich mit einer langen und vielseitigen Geschichte, auch eine Geburtsstätte von Bier und ein Bereich mit der höchsten Konzentration von Brauereien in der Welt. Viele Orte für schöne Möglichkeiten zum Wandern für einen einzigartigen Rundgang durch die vielen Facetten der Kultur. .

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Möhl, Anders: 33 Biere - Eine Reise durch Franken
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.04.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 33 Biere - Eine Reise durch Franken, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Möhl, Anders // Tannert, Elmar, Verlag: Ars Vivendi // ars vivendi verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bier // Biergarten // Brauerei // Franken // Land // Reiseführer // Kunstreiseführer // Nürnberg // Reiseführer: Essen und Trinken, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Deutschland, Seiten: 168, Gewicht: 237 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Köhler/H Fränkische Schweiz
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.08.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: mit Oberem Maintal und Hersbrucker Schweiz. 50 Touren. Mit GPS-Tracks, Rother Wanderführer, Auflage: 10/2018, Autor: Köhler, Anette/Herbke, Stefan, Verlag: Bergverlag Rother, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amberg // Bamberg // Bayreuth // Brauerei // Ebermannstadt // Erlangen // Franken // Frankenjura // Fränkische Schweiz // GPS // Hersbruck // Hersbrucker Schweiz // Nürnberg // Oberes Maintal // Pegnitz // Pommelsbrunn // Pottenstein // Reiseführer // Staffelberg // Sulzbach-Rosenberg // Wanderbuch // Wanderführer // Wandern, Produktform: Kartoniert, Umfang: 144 S., 71 Farbfotos, 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, 1:75.000 und 1:100.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:700.000 und 1:1.100.000, Seiten: 144, Format: 1.1 x 16.6 x 11.6 cm, Gewicht: 175 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Genuss mit Geschichte
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot sein 500-jähriges Bestehen - ein halbes Jahrtausend Biergeschichte, dem man anhand der zahlreichen bayerischen Baudenkmäler nachspüren kann: denkmalgeschützte Brauereien, zum Teil vor Jahrhunderten errichtet und bis heute in Betrieb, barocke Sudhäuser, mittelalterliche Bierkeller, dazu Sommerkeller und Biergärten des 19. Jahrhunderts. Sie alle sind steinerne Zeugen für die in Altbayern und Franken gleichermaßen tief verwurzelte bayerische Biertradition. Sie erzählen von der Leidenschaft für das flüssige Gold und vom handwerklichen Geschick, das von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag weitergegeben und verfeinert wird.Die Klosterbrauereien in Seemannshausen oder Baumburg, die Schlossbrauereien in Kaltenberg oder Ellingen, die bischöfliche Brauerei Hacklberg in Passau, die über 500 Jahre alten Bierkeller in Schwandorf und Nürnberg oder der beeindruckende Kellerbau des großen Rokoko-Baumeisters Johann Michael Fischer für das Kloster Polling sind nur einige Beispiele für die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten, deren Geschichte untrennbar mit dem bayerischen Brauwesen verbunden ist. Ausgewiesene Experten aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege haben in ganz Bayern die 50 schönsten und bedeutendsten Bierdenkmäler besucht und stellen diese in fundierten Texten vor.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Genuss mit Geschichte
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot sein 500-jähriges Bestehen - ein halbes Jahrtausend Biergeschichte, dem man anhand der zahlreichen bayerischen Baudenkmäler nachspüren kann: denkmalgeschützte Brauereien, zum Teil vor Jahrhunderten errichtet und bis heute in Betrieb, barocke Sudhäuser, mittelalterliche Bierkeller, dazu Sommerkeller und Biergärten des 19. Jahrhunderts. Sie alle sind steinerne Zeugen für die in Altbayern und Franken gleichermaßen tief verwurzelte bayerische Biertradition. Sie erzählen von der Leidenschaft für das flüssige Gold und vom handwerklichen Geschick, das von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag weitergegeben und verfeinert wird.Die Klosterbrauereien in Seemannshausen oder Baumburg, die Schlossbrauereien in Kaltenberg oder Ellingen, die bischöfliche Brauerei Hacklberg in Passau, die über 500 Jahre alten Bierkeller in Schwandorf und Nürnberg oder der beeindruckende Kellerbau des großen Rokoko-Baumeisters Johann Michael Fischer für das Kloster Polling sind nur einige Beispiele für die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten, deren Geschichte untrennbar mit dem bayerischen Brauwesen verbunden ist. Ausgewiesene Experten aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege haben in ganz Bayern die 50 schönsten und bedeutendsten Bierdenkmäler besucht und stellen diese in fundierten Texten vor.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Reise zu bayerischen Denkmälern - Brauhäuser, B...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot sein 500-jähriges Bestehen - ein halbes Jahrtausend Biergeschichte, dem man anhand der zahlreichen bayerischen Baudenkmäler nachspüren kann: denkmalgeschützte Brauereien, zum Teil vor Jahrhunderten errichtet und bis heute in Betrieb, barocke Sudhäuser, mittelalterliche Bierkeller, dazu Sommerkeller und Biergärten des 19. Jahrhunderts. Sie alle sind steinerne Zeugen für die in Altbayern und Franken gleichermaßen tief verwurzelte bayerische Biertradition. Sie erzählen von der Leidenschaft für das flüssige Gold und vom handwerklichen Geschick, das von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag weitergegeben und verfeinert wird.Die Klosterbrauereien in Seemannshausen oder Baumburg, die Schlossbrauereien in Kaltenberg oder Ellingen, die bischöfliche Brauerei Hacklberg in Passau, die über 500 Jahre alten Bierkeller in Schwandorf und Nürnberg oder der beeindruckende Kellerbau des großen Rokoko-Baumeisters Johann Michael Fischer für das Kloster Polling sind nur einige Beispiele für die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten, deren Geschichte untrennbar mit dem bayerischen Brauwesen verbunden ist. Ausgewiesene Experten aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege haben in ganz Bayern die 50 schönsten und bedeutendsten Bierdenkmäler besucht und stellen diese in fundierten Texten vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Genuss mit Geschichte
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot sein 500-jähriges Bestehen – ein halbes Jahrtausend Biergeschichte, dem man anhand der zahlreichen bayerischen Baudenkmäler nachspüren kann: denkmalgeschützte Brauereien, zum Teil vor Jahrhunderten errichtet und bis heute in Betrieb, barocke Sudhäuser, mittelalterliche Bierkeller, dazu Sommerkeller und Biergärten des 19. Jahrhunderts. Sie alle sind steinerne Zeugen für die in Altbayern und Franken gleichermassen tief verwurzelte bayerische Biertradition. Sie erzählen von der Leidenschaft für das flüssige Gold und vom handwerklichen Geschick, das von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag weitergegeben und verfeinert wird. Die Klosterbrauereien in Seemannshausen oder Baumburg, die Schlossbrauereien in Kaltenberg oder Ellingen, die bischöfliche Brauerei Hacklberg in Passau, die über 500 Jahre alten Bierkeller in Schwandorf und Nürnberg oder der beeindruckende Kellerbau des grossen Rokoko-Baumeisters Johann Michael Fischer für das Kloster Polling sind nur einige Beispiele für die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten, deren Geschichte untrennbar mit dem bayerischen Brauwesen verbunden ist. Ausgewiesene Experten aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege haben in ganz Bayern die 50 schönsten und bedeutendsten Bierdenkmäler besucht und stellen diese in fundierten Texten vor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Genuss mit Geschichte
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot sein 500-jähriges Bestehen – ein halbes Jahrtausend Biergeschichte, dem man anhand der zahlreichen bayerischen Baudenkmäler nachspüren kann: denkmalgeschützte Brauereien, zum Teil vor Jahrhunderten errichtet und bis heute in Betrieb, barocke Sudhäuser, mittelalterliche Bierkeller, dazu Sommerkeller und Biergärten des 19. Jahrhunderts. Sie alle sind steinerne Zeugen für die in Altbayern und Franken gleichermaßen tief verwurzelte bayerische Biertradition. Sie erzählen von der Leidenschaft für das flüssige Gold und vom handwerklichen Geschick, das von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag weitergegeben und verfeinert wird. Die Klosterbrauereien in Seemannshausen oder Baumburg, die Schlossbrauereien in Kaltenberg oder Ellingen, die bischöfliche Brauerei Hacklberg in Passau, die über 500 Jahre alten Bierkeller in Schwandorf und Nürnberg oder der beeindruckende Kellerbau des großen Rokoko-Baumeisters Johann Michael Fischer für das Kloster Polling sind nur einige Beispiele für die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten, deren Geschichte untrennbar mit dem bayerischen Brauwesen verbunden ist. Ausgewiesene Experten aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege haben in ganz Bayern die 50 schönsten und bedeutendsten Bierdenkmäler besucht und stellen diese in fundierten Texten vor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot